Schneller QR-Code ersteller

Schnell einen Text oder eine lange Nummer vom PC aufs Handy übertragen? Eine SMS per Tastatur tippen und dann per Handy verschicken? Das geht einfach mit einem Handy, das eine Kamera hat und eine QR-Scanner-Software: Mit dem Computer erstellt man einen QR-Code (quadratischer Schwarz-Weiß-Code, wie im Beispiel rechts abgebildet), darin ist der Text, den man übertragen möchte, codiert. Diesen Code fotografiert man mit der Kamera des Handy ab, und die QR-Software rekonstruiert daraus zuverlässig den ursprünglichen Text. Als QR-Scan-Software benutze ich auf meinem Android-Telefon „QR Droid“, jeder andere Scanner tut’s sicher auch. Nun brauche ich in meinem Ubuntu noch einen schnellen Knopf, um ohne Umstände einen Text in einen QR-Code auf den Bildschirm zu zaubern:

  • Zuerst das Paket „qrencode“ installieren. („Ubuntu Software Center“ starten, ins Suchfeld oben rechts „qrencode“ eingeben, den entsprechenden gefundenen Eintrag „QR Code encoder …“ anklicken, dann auf „installieren“ klicken)
  • Und genauso das Paket „zenity“ („Display graphical dialog boxes“) installieren.
  • Im Heimatverzeichnis (home-folder) einen Ordner „bin“ anlegen
  • Darin eine leere Datei mit Namen „qr.sh“ anlegen. Die Datei öffnen (zB mit dem Text-Editor gedit) und den folgenden Code reinkopieren: #!/bin/sh qrtext=`zenity –entry –text=“Please enter the text to generate the QR code from:“` qrencode -o /tmp/qr.png „$qrtext“ gnome-open /tmp/qr.png
  • Nun diese Datei ausführbar machen (Rechts-Klick, Eigenschaften, Zugriffsrechte, Ausführbar als Programm). Nun ist das Skript fertig und kann getestet werden. Wenn es ausgeführt wird erscheint zuerst ein Fenster, wo man einen Text eingeben kann, nach Klick auf OK erscheint dann der QR-Code in dem der Text codiert ist.
  • Zuletzt noch das Skript im Unitiy-Hauptmenü aufrufbar machen, um schnell darauf zugreifen zu können:
  • Den oben abgebildeten QR-Code (oder ein beliebiges anderes geeignetes Symbol) im vorhin erstellten Verzeichnis „bin“ im Home-Verzeichnis unter dem Namen qr.png abspeichern.
  • Im Datei-Manager (nautilus) versteckte Dateien anzeigen lassen (unter dem Menüpunkt „Ansicht“) und ins Verzeichnis „.local/share/applications“ wechseln.
  • Dort eine neue Datei mit Namen „qr.desktop“ erstellen und den folgenden Code hinein kopieren, wobei „username“ in der Zeile „icon“ durch den eigenen Benutzernamen zu ersetzen ist (Das Erstellen der Datei geht analog zum oben beschriebenen Vorgehen):
    [Desktop Entry]
    Name=Quick QR code
    Comment=Create and display a QR code from text
    Exec=bin/qr.sh
    Icon=/home/username/bin/qr.png
    Terminal=false
    Type=Application
    OnlyShowIn=GNOME;Unity;
  • Zuletzt muss nun noch unity neu gestartet werden: Alt+F2 drücken, ins Befehl-Fenster „unity –restart“ eingeben und Enter drücken.
  • Nun kann das QR-Skript direkt über das Unity-Hauptmenü gestartet werden (zB Windows-Taste drücken und dann qr eingeben).

Viel Spaß damit. :)

  • Zuerst das Paket "qrencode" installieren. ("Ubuntu Software Center" starten, ins Suchfeld oben rechts "qrencode" eingeben, den entsprechenden gefundenen Eintrag "QR Code encoder ..." anklicken, dann auf "installieren" klicken)
  • Und genauso das Paket "zenity" ("Display graphical dialog boxes") installieren.
  • Im Heimatverzeichnis (home-folder) einen Ordner "bin" anlegen
  • Darin eine leere Datei mit Namen "qr.sh" anlegen. Die Datei öffnen (zB mit dem Text-Editor gedit) und den folgenden Code reinkopieren: #!/bin/sh qrtext=`zenity --entry --text="Please enter the text to generate the QR code from:"` qrencode -o /tmp/qr.png "$qrtext" gnome-open /tmp/qr.png
  • Nun diese Datei ausführbar machen (Rechts-Klick, Eigenschaften, Zugriffsrechte, Ausführbar als Programm). Nun ist das Skript fertig und kann getestet werden. Wenn es ausgeführt wird erscheint zuerst ein Fenster, wo man einen Text eingeben kann, nach Klick auf OK erscheint dann der QR-Code in dem der Text codiert ist.
  • Zuletzt noch das Skript im Unitiy-Hauptmenü aufrufbar machen, um schnell darauf zugreifen zu können:
  • Den oben abgebildeten QR-Code (oder ein beliebiges anderes geeignetes Symbol) im vorhin erstellten Verzeichnis "bin" im Home-Verzeichnis unter dem Namen qr.png abspeichern.
  • Im Datei-Manager (nautilus) versteckte Dateien anzeigen lassen (unter dem Menüpunkt "Ansicht") und ins Verzeichnis ".local/share/applications" wechseln.
  • Dort eine neue Datei mit Namen "qr.desktop" erstellen und den folgenden Code hinein kopieren, wobei "username" in der Zeile "icon" durch den eigenen Benutzernamen zu ersetzen ist (Das Erstellen der Datei geht analog zum oben beschriebenen Vorgehen):
    [Desktop Entry]
    Name=Quick QR code
    Comment=Create and display a QR code from text
    Exec=bin/qr.sh
    Icon=/home/username/bin/qr.png
    Terminal=false
    Type=Application
    OnlyShowIn=GNOME;Unity;
  • Zuletzt muss nun noch unity neu gestartet werden: Alt+F2 drücken, ins Befehl-Fenster "unity --restart" eingeben und Enter drücken.
  • Nun kann das QR-Skript direkt über das Unity-Hauptmenü gestartet werden (zB Windows-Taste drücken und dann qr eingeben).
Viel Spaß damit. :) Sonntag, 15. April 2012, 17:18
Allgemein Kommentare/Comments: RSS 2.0 Kommentare und Pings sind derzeit nicht erlaubt.

Die Kommentarfunktion ist derzeit geschlossen.